Abeona Kind werden

ABEONA-Kind werden

Liebe Eltern,

Wenn ihr Interesse an einem Platz in der Kinderstube Abeona e.V. habt, füllt bitte untenstehendes Formular sorgfältig aus. Wir freuen uns über alle Familien, die Lust und Kraft haben, die weitere Entwicklung der Kinderstube mit einer offenen Haltung, Mut und Tatendrang zu gestalten.

Anmeldefrist: Die Bewerbung muss bis zum 31.Januar eingegangen sein, wenn euer Kind im kommenden Kindergartenjahr (ab August) aufgenommen werden soll.

an: Kinderstube Abeona e.V., Elsenstraße 41, 12435 Berlin
oder: anmeldung@kinderstube-abeona.de

Wir können zum 1. August eines jeden Jahres neue Kinder aufnehmen, wenn unsere großen Abeonas in die Schule kommen. Im Durchschnitt haben wir dann 5 freie Plätze, von denen i.d.R. einige an Geschwisterkinder gehen. Wenn im Laufe des Jahres ein Platz frei wird, kann auch zwischendurch ein Kind von der Warteliste aufgenommen werden (auch in höheren Jahrgängen). Wir melden uns in diesem Fall persönlich bei euch Eltern (per Email/Telefon). Deshalb freuen wir uns über aktuelle Kontaktdaten, damit wir euch gegebenenfalls schnell erreichen können. Bitte sagt uns doch Bescheid, wenn ihr doch woanders untergekommen seid, damit wir den Wartelistenplatz für andere Kinder freimachen können.

Das Team lädt bei einem zu besetzenden Platz die Familie ein bzw. macht in einer kleineren Gruppe ein Kennenlernen. Dies bedeutet, dass wir im Vorfeld aus den vom Alter passenden Bewerbungen auswählen, welche Familie wiederum zu uns passen könnte, da wir insgesamt nur 25 Kinder betreuen und dementsprechend die „Chemie“ stimmen sollte. 

Wir haben fixe und „weiche“ Kriterien, die für die Entscheidung zum Kennenlernen  herangezogen werden. Unsere festen Kriterien für die Vorauswahl sind: 

Kieznähe, Geschlecht und Geburtsdatum (je nach Gruppenstruktur), Interesse an der Mitarbeit in einer Elterninitiative. 

Weiche Kriterien: 

Waldorf-Erfahrung/Interesse, Interkulturalität, soziale Gesichtspunkte, Aussagekraft der Bewerbung, Anmeldedatum für die Warteliste.

Nur bei gleicher “Ausgangslage” ziehen wir als letztes Kriterium den Anmeldezeitpunkt (bis 31.1.), da wir „Spätbewerbern“ gerne eine Chance geben möchten (nicht jeder „traut“ sich eine Bewerbung vor der Geburt zu, manche machen sich spät auf die Suche etc. – das „berechnen“ wir alles mit ein). 

Wir bekommen so viele Bewerbungen, dass wir es nicht schaffen, alle Familien kennenzulernen, auch wenn wir uns das wünschen und die schwierige Kitaplatz-Situation kennen. 

Alle Vorstands-Aufgaben leisten wir in rein ehrenamtlicher Arbeit, so dass wir auch leider nicht zu großen Informationsabenden einladen können. Bei unseren Festen und Aktionen könnt ihr uns aber näher kennenlernen (siehe Homepage), z.B. Sommerfest, Rixdorfer Weihnachtsmarkt, Baumscheibenfest, Konzerte. Während des laufenden Betriebs können wir zum Schutz der täglichen Abläufe und unserer Kinder keine Rundgänge o.ä. machen.

Die „Kinderstube Abeona“ ist ein 2017 gegründeter Kindergarten mit waldorfpädagogischer Prägung, in dem die Elternmitarbeit eine tragende Rolle spielt. Indem ihr der Gemeinschaft Zeit in Form von Elternstunden zur Verfügung stellen, tragt ihr aktiv zur Farbigkeit und Lebendigkeit unserer Kinderstube bei. Im gemeinsamen Tun ergeben sich viele Gelegenheiten, andere Eltern und die Erzieher*innen besser kennenzulernen und nicht zuletzt helft ihr in erheblichem Maße mit, den Kindergartenhaushalt zu entlasten. Sollte dieser „Mehreinsatz“ neben der Betreuung eures Kindes für euch generell nicht in Frage kommen, sind wir leider nicht die richtige Einrichtung für euch (wir schreiben dies so deutlich, da wir verstehen, wenn Familien dies nicht leisten können – bei uns geht es um den Gemeinschaftsgedanken und das bessere Kennenlernen aller Abeona-Beteiligten: Eltern, Kinder und Team). Bitte lest euch daher folgende Dokumente durch damit ihr einschätzen könnt, ob die Kinderstube Abeona die richtige Kita für euch ist:

Vielen Dank. Anne, Helen, Michael und Paula für den Abeona-Vorstand